Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kontakt
Bild

Evangelische Kirchengemeinde Lüdinghausen

Kirchenwahl 2020: Dies sind die Gesichter des neu gewählten Presbyteriums

Pfarrbezirk 1

In Lüdinghausen und Seppenrade gab es sechs Kandidaten und Kandidatinnen für sechs zu besetzende Plätze, so dass diese ohne Urnengang als gewählt gelten. Dies sind die neuenPresbyter im Pfarrbezirk 1:

Kerstin Fröhlich Ulrich Kircher
Christiane Pinnekamp Renate Tenner
Inga Uecker Claudia Wulf

 

Pfarrbezirk 2

In Nordkirchen, Südkirchen und Capelle standen sechs Personen für vier Plätze im Leitungsgremium zur Wahl. Gewählt wurden:

Lydia Dänekas-Stüeken Martin Schlüter
  Andreas Spitzley   Stefan Theymann

 

Verschobene Einführung!

Nachdem keine Beschwerde gegen die Wahl eingelegt wurde, ist sie bestandskräftig. Eigentlich sollte am 29. März die Einführung der neuen Presbyterinnen und Presbyter in einem Festgottesdienst stattfinden. Eigentlich .... wenn das Coronavirus nicht wäre.

Im Einvernehmen mit den scheidenden und den neu gewählten Presbyterinnen und Presbytern werden wir mit der Einführung und Amtsübernahme des neuen Gremiums warten, bis die Krise vorüber ist. Solange bleibt die bisherige Gemeindeleitung geschäftsführend im Amt, um die laufende Verwaltung unserer Kirchengemeinde, die Routinen und die Finanz- und Personalverantwortung aufrecht zu erhalten. 

Den Termin für die Einführung können wir erst zu einem späteren Zeitpunkt festlegen und werden dann frühzeitig informieren.

Pfarrerin Silke Niemeyer, Vorsitzende des Presbyteriums

 

Eintrag vom: 24.03.2020